Fotografieren lernen: 10 häufige Anfänger-Fehler, die deine fotografische Entwicklung massiv bremsen!

Fotografieren macht Spaß! Und noch mehr Spaß macht es, wenn man tolle Fotos von einer Fotosession heimbringt. Aber aller Anfang ist schwer. Als Einsteiger ist man oft komplett überfordert mit den vielen Möglichkeiten der Kamera und schnell frustriert, weil die Fotos alles andere als herausragend sind.

Man versucht also, sich fotografisch zu verbessern. Und damit tun sich viele verdammt schwer! Einigen gelingt es, schon nach relativ kurzer Zeit bessere Ergebnisse als Schnappschüsse zu erzielen. Andere hingegen quälen sich jahrelang und kommen über Anfängerniveau nicht hinaus.

Doch woran liegt das? Das hat mehrere Gründe! Durch meine jahrelange Arbeit mit Fotografie-Anfängern weiß ich genau, wo die Schwierigkeiten liegen. Und natürlich hatte ich zu Beginn meiner Fotografielaufbahn die gleichen Probleme.

In diesem Video gehe ich auf 10 häufige Fehler (oder auch Verhaltensweisen) von Anfängern ein und erkläre auch, wie man sie vermeidet.

Doch nicht nur bei Anfängern, auch bei schon etwas fortgeschritteneren Hobbyfotografen entdecke ich immer wieder Dinge, die deren fotografische Entwicklung behindern. Wenn du also schon länger fotografierst, kannst du die Tipps aus dem Video trotzdem beherzigen und vielleicht intensiver befolgen 😉 !

Einige dieser Punkte mögen logisch klingen, andere vielleicht sogar harmlos. Doch jeder dieser Punkte hat das Potential, den persönlichen Fortschritt deutlich zu verlangsamen.

Ich wünsche dir viele AhA-Erlebnisse beim Anschauen und wünsche dir, dass du den einen oder anderen “Fehler” bei dir entlarven konntest.

Denn nur wenn man etwas weiß, kann man es auch ändern 😉 !

Gerne kannst du diesen Beitrag auch teilen und kommentieren!

Weiters würde ich mich freuen, wenn du meinen Youtube-Kanal abonnierst, es werden zukünftig regelmäßig Videos zum Thema Fotografieren erscheinen!

Und wenn du deinen fotografischen Fortschritt noch mehr beschleunigen willst, dann besuch einen meiner zahlreichen Fotoworkshops!

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • oprolevorter
    6. Dezember 2019 19:01

    You have observed very interesting points! ps decent site. “In music the passions enjoy themselves.” by Friedrich Wilhelm Nietzsche.

    http://www.oprolevorter.com/

  • Martin Winkler
    23. Oktober 2019 19:31

    Hallo Rene,
    danke für dein Feedback! Freue mich auf ein Wiedersehen bei einem anderen Workshop 🙂 !
    Hier gibt es einen interessanten Link zum Thema hyperfokale Distanz, dort gibt es auch einen Link zur
    App “Hyperfocal Pro” die ich selbst habe (kostenlos).
    https://fuji.ch/create/de/scharf-von-vorne-bis-hinten-die-hyperfokale/

    Liebe Grüße,
    Martin

  • Hörmann Rene
    22. Oktober 2019 21:21

    Perfekt….das richtige Angebot zur richtigen Zeit. Hatte schon mal einen Kurs von dir besucht und werde es wieder tun und natürlich auch weiterempfehlen.
    Aber nach meinen lehrreichen Besuch bei deinem Kurs und viele viele Aufnahmen die ich gemacht habe komme ich immer wieder auf eine Bezeichnung mit der ich leider noch nichts anfangen kann. d.h. Was ist eine hyperfokalefocusierung ? Was ist das und was bedeutet das für mich als fotografieren der ?
    Aber wie gesagt….ich komme wieder weil der Kurs bei dir eine Bereicherung für mich war.
    Mfg. Und gut Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hohe Tatra - Fotokurse mit Martin Winkler
Landschaftsfotografie für Anfänger: diese Dinge musst du beachten!
Landschaftsfotos aufpeppen - Fotokurse Martin Winkler
Landschaftsfotos einfach aufpeppen

Das wird dich auch interessieren:

Menü

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?