Raw Challenge mit Lightroom

In diesem Beitrag geht es um die FB-Raw-Challenge, die ich gestartet habe. Ich habe ein Original-Raw aus meinem Portfolio zur Verfügung gestellt und jeder der wollte, durfte es nach seinen Vorstellungen bearbeiten.

Natürlich habe ich das Foto auch selbst nach aktuellem Wissensstand (Oktober 2021) bearbeitet. Das Video dazu findet ihr hier, ebenso auf meinem Youtube-Kanal.

Genau wie ich erwartet habe, kamen die unterschiedlichsten Entwicklungen heraus. Wie ich immer erwähne, gibt es hier kein richtig oder falsch in dem Sinne, sondern einen gewissen Bereich, wo das Foto für die meisten Betrachter stimmig wirkt.

Was mich nicht überrascht hat war, dass viele Teilnehmer mit den gleichen Herausforderungen „kämpfen“. Mir ging und geht es teilweise heute noch genauso. Bestes Beispiel ist das Video, wo ich das Foto entwickle und eine halbe Stunde später nochmals korrigiere (siehe Foto und Ende Entwicklungsvideo)…

Die Herausforderungen lauten meistens: Weißabgleich nicht ideal, zu wenig bearbeitet (dunkle Stellen noch zu dunkel etc), kein Bildausschnitt gemacht, Horizont nicht begradigt, Sensorflecken nicht entfernt, keine selektiven Bearbeitungen vorgenommen und so weiter…

Wer sich übrigens daran versuchen will, hier ist der Link zum Raw: https://drive.google.com/drive/folders/13wGTYVL6ET3P1OPOuzP4FL6wY-GZR2gA?usp=sharing

Raw-Challenge
Meine Bearbeitung (klicken für volle Größe)

Im ersten Video gebe ich mein persönliches Feedback zu den verschiedenen Entwicklungen, im zweiten seht ihr dann meine eigene Bearbeitung des Fotos.

Die meisten werden bemerken, dass sie noch viel Potential in der Raw-Entwicklung haben. Das ist völlig normal und es dauert auch, bis man hier ein wirklich solides Level hat.

Natürlich kann ich dabei behilflich sein, schneller ein stabiles Level zu erreichen. Und zwar mit meinem 5-wöchigen Live-Online-Workshop „Lightroom Premium“.

Hier lernt ihr Bildbearbeitung auf Profi-Niveau von der Pieke auf, also wirklich von Null an! Diejenigen, die schon erste Schritte gemacht haben, werden überhaupt ein komplett neues Level in der Bildentwicklung erreichen!

Alle Infos dazu gibt es hier:

AKTION: der Workshop ist jetzt für die ersten 10 Anmeldungen ohne Aufpreis als Einzelworkshop mit freier Terminwahl buchbar (mehr geht von meiner Kapazität nicht)! Das heißt, ich trainiere euch ganze 5 Wochen in der Bildbearbeitung auf Top-Level!!!

So, nun aber zum Feedback-Video:

Feedback Video

Und hier das Video, wie ich das Foto aktuell bearbeiten würde. Aktuell deshalb, weil sich der Bearbeitungsstil immer wieder mal ändert! 😉

Meine Raw-Bearbeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?